Skigebiet Aquariaz in Frankreich

Skigebiete
  • höchster Punkt: 2 m
  • Durchschnittliche Höhe: 1 100 m
  • Pistenlänge: 150 km
  • Schwierigkeitskategorien und Anzahl der Bahnen: schwarz – 6, rot – 14, blau – 24, grün – 5
  • Durchschnittstemperatur im Winter: -7,1 °C
  • Anzahl der Schlepplifte - 17, Standseilbahnen - 1, Sessellifte und Seilbahnen - 15
  • Skipasspreis: Erwachsene unter 64: 45€/1 Tag, 225€/6 Tage; Kinder (5-12 Jahre) und Rentner: 40€/1Tag, 162€/6 Tage
  • Saisondauer: Dezember-April.

Das hoch gelegene Dorf Avoriaz liegt in Savoyen im Zentrum des großen Skigebiets Portes du Soleil, nur 1.5 km von Morzine entfernt. Dieses Resort wurde 1966 von Pierre & Vacances unter der Leitung von Gérard Bremont auf dem Gelände von Alpweiden am Nordhang des Hauts Fort erbaut.

Die Entwicklung der 45 Skipisten des Resorts wurde den Squaw-Valley-Olympiasiegern Jean Vuarnet, Annie Fomosa, Isabelle Mir und Jake Burton anvertraut. Die Hälfte davon sind dem Schwierigkeitsgrad „blau“ zugeordnet, 7 % sind „grüne“ Pisten, ein Drittel „rote“ Routen und die restlichen 9 % sind extrem schwere „schwarze“ Skipisten.

Alle Sportbahnen rund um Avoriaz sind in 4 Sektoren unterteilt. Super Morzine beherbergt mehrere Skischulen und die meisten der einfachsten Pisten für Anfänger. Im Lindareth Valley gibt es viele rote und blaue Downhill-Strecken. Es gibt auch einen Konzept-Snowpark Stash, der mit etwa 80 Stunts ausgestattet ist.

Der Sektor Fornet ist von steilen Bergen und Klippen umgeben und verfügt über fortgeschrittene Pisten.Die extremsten Skipisten befinden sich im Sektor Au-Fort. Hier wird oft eine der Etappen des Weltcups ausgetragen, und es besteht auch die Möglichkeit, auf einer unberührten verschneiten Piste zu fahren.

In der Nähe des Dorfes wurden zwei Snowparks gebaut. Die ersten Schritte in diesem Extremsport werden am besten in La Chapelle unternommen, während der Park Bleu du Lac mit seinem schwierigeren und abwechslungsreicheren Gelände etwas für erfahrenere Athleten ist. Das Resort verfügt außerdem über 7 weitere kompakte Fanparks und baute eine Superpipe für Freestyler mit einer Länge von 120 m und einer Wandhöhe von 6 m.

Es ist interessant zu lesen:  Skigebiet Les Menuires in Frankreich

Im Ort gibt es viele andere Orte für aktive Wintererholung. In der Nähe von Avoriaz wurden 45 km Loipen für Flachskifahren angelegt und eine Eisbahn mit einer Fläche von 800 m ausgestattet.2. Urlauber erwarten zu dieser Zeit Wanderungen in den Bergen mit Schneeschuhen und aufregende Fahrten mit Hundeschlitten, Schneemobilen und Schneemobilen. Mitte Dezember versammeln sich Tausende von Menschen in Avoriaz zum Snowsports Festival.

Auf einem der beiden Plätze können Sie zu jeder Jahreszeit Bowling, Billard oder Squash spielen. Restaurants, Diskotheken, eine Videobar und ein Kino stehen den Urlaubern ebenfalls zur Verfügung.

Es gibt viele Mountainbike-Strecken rund um das Dorf, ein Schwimmbad, Tennisplätze, Golfplätze und eine Bogenschießanlage. Das Resort lockt Touristen zu den Frühlingsmusikfestivals "Rock on the Piste", "Jazz Up" und dem 2012 eröffneten Wasserpark mit einem herrlichen Garten mit tropischen Pflanzen und Bäumen.

Adresse: 61 Place du Telepherique, Avoriaz
Telefon: +33 4 50 74 11 74
Website: www.avoriaz.com
Öffnungszeiten: 8: 30-18: 30

Quelle
INFO-MANIAK
Kommentar hinzufügen