Parc Monceau in Paris

Sehenswürdigkeiten

Unweit des Arc de Triomphe befindet sich auf einer Fläche von 8 Hektar der Monceau Park – eine grüne Ecke mit eigener Atmosphäre und Romantik. Dieser unkonventionelle französische Park im englischen Stil ist das Erbe des Herzogs von Orleans, der bereits im 18. Jahrhundert ein Grundstück an der modernen Rue de Courcelles kaufte, auf dem ein Pavillon inmitten eines französischen Gartens errichtet wurde. Nach und nach verwandelte sich der Garten in einen wunderschönen Park, der mehr als einmal erweitert und modernisiert wurde.

Parc Monceau in Paris2

Parc Monceau ist eine Kombination aus malerischen Ausblicken, menschlichen Schöpfungen in Form von Rotunden, Toren, Marmorstatuen und breiten Promenadenwegen, wo Sie die vom Wald duftende Luft einatmen und eine wirklich entspannende Ruhe spüren können.

Auf verschlungenen, mit Kies bedeckten Pfaden, entlang hellgrüner Flecken gepflegter Rasenflächen und künstlicher Felsen und Wasserfälle tauchen die Gäste des Parks in die Welt der Idylle und Romantik von Paris ein, die jedes Mal mit ihren geheimnisvollen Ecken überrascht.

Höhepunkte des Monceau-Parks

Dieses Stück Paradies unterscheidet sich vom traditionellen Stil französischer Parks, in denen alles nach strengen klaren Linien und Ordnung strebt. Der Parc Monceau zeichnet sich durch seine weitläufigen Gassen, verwinkelten Wege, einen schönen Wintergarten, Baumvorhänge und nachgebaute Kopien antiker Gebäude aus.

Parc Monceau in Paris3

Auf dem Territorium des Parks wachsen die Oldtimer der Gegend: eine 140 Jahre alte Platane mit einem Umfang von 7 Metern und ein 130 Jahre alter Ahorn mit einem Umfang von etwas weniger als 4 Metern.

Das Highlight des Parks ist seine Landschaft, die mit Miniaturkopien korinthischer Säulen, der Pyramide des römischen Konsuls Gaius Cestius, einer großformatigen Kopie der ägyptischen Pyramide, einer holländischen Windmühle und einer chinesischen Festung geschmückt ist. Stimmen Sie zu, es ist sehr schön, die Symbole anderer Länder zu sehen, die von erfahrenen Handwerkern hergestellt und auf demselben Gebiet gesammelt wurden.

Es ist interessant zu lesen:  Duputren-Museum in Paris

Parc Monceau in Paris6

Umgeben von alten aristokratischen Gebäuden erinnert der Park an Ideen der fernen Vergangenheit, voller wichtiger Ereignisse und Palastintrigen.

Bekanntschaft mit dem Park

So wie ein Theater mit einem Kleiderbügel beginnt, empfängt der Parc Monceau seine Gäste mit Toren von prächtiger Arbeit, die ein wahres Meisterwerk der Vergoldung, des Eisengusses und des Schmiedens des 19. Jahrhunderts sind. Beeindruckend ist auch die Rotunde, die von Claude-Nicolas Ledoux, einem französischen Meister der klassizistischen Architektur, geschaffen wurde. Die Rotunde ist von einer dorischen Kolonnade umgeben und lässt erahnen, wie der französische Meister den griechischen Stil in der Architektur interpretierte.

Parc Monceau in Paris7

Die verfallene antike Kolonnade im korinthischen Stil hebt sich vom Hintergrund des Grüns des Parks ab. Am Ufer des Teiches sieht es sehr bunt aus. Etwas südlich der Kolonnade unter dem Bogen, dem ursprünglichen Portal des alten Rathauses, das im 19. Jahrhundert durch einen Brand beschädigt wurde, führt ein schöner Weg tief in den Park hinein.

Was gibt es im Park zu sehen?

Der Park zeigt nicht nur die Schöpfungen herausragender Persönlichkeiten, sondern auch Denkmäler und Marmorstatuen berühmter Schriftsteller und Musiker, unter denen der polnische Komponist, der virtuose Pianist Frederic Chopin, der französische Schriftsteller Guy de Maupassant, der französische Opernkomponist Ambroise den ehrenvollen Platz eingenommen haben Thoma.

Schöpfer des modernen Parks Monceau

Sein modernes Erscheinungsbild verdankt der Parc Monceau dem Agronomen Jean Pierre Barille-Deschamps, dem Ingenieur Adolphe Anfand, dem Architekten Daviu, die große Anstrengungen unternommen haben, um den Park in ein Kunstwerk zu verwandeln.

Parc Monceau in Paris8

Der Parc Monceau ist so beeindruckend, dass viele Kreative hierher gekommen sind, um Inspiration für die Schaffung der nächsten Meisterwerke zu finden. So widmete der größte französische Künstler und einer der Begründer des Impressionismus, Claude Monet, sein Gemälde dem Park namens "Im Parc Monceau".

Lieblingsort zum Spazierengehen

Parc Monceau ist nicht so beliebt wie der Eiffelturm oder die Champs Elysees, aber genau hier liegt seine Schönheit. Anwohner, meist Mütter mit Kindern oder verliebte Paare, schlendern gemütlich durch die Gassen und verwinkelten Pfade, machen es sich auf den Wiesen zu einer Jause im Schoß der Natur gemütlich und tauchen ein in eine Atmosphäre der Ruhe und Unbekümmertheit. Es überrascht nicht, dass der Park voller Kinder jeden Alters ist, da er auch eine zweisprachige Schule beherbergt.

Es ist interessant zu lesen:  Rignys Herrenhaus in Paris

Parc Monceau in Paris5

Wenn Sie den Parc Monceau besuchen, werden Sie einen Schub an Kraft und Inspiration spüren, der Ihnen hilft, wieder in den Arbeitstag einzusteigen.

Anreise

Adresse: Boulevard de Courcelles 35, Paris 75008.
Telefon: + 33 1 42 27 39 56.
U-Bahn: Monceau.
Arbeitszeit: 7: 00-21: 00.

Quelle
INFO-MANIAK
Kommentar hinzufügen