Safaripark Thoiry (ZooSafari de Thoiry) in Paris

Sehenswürdigkeiten

Ein weiterer wunderbarer Zoo befindet sich in der Gemeinde Thoiry (ZooSafari de Thoiry). Sie müssen mit dem Auto hierher fahren und einen Ausflug für den ganzen Tag planen.

thuari
Der Park ist in drei Teile gegliedert - die Autobahn, die Fußgängerzone und das Schloss selbst.
Neben dem Park gibt es ausreichend kostenlose Parkplätze.

Beginnen wir also mit dem Interessantesten - mit einer Fahrt entlang der Autobahn, auf der sich Tiere frei bewegen.

thuari

Entlang der Route sehen Sie Pferde, Bären, Antilopen, darunter Schwarze, Giraffen, Flusspferde, Nashörner. Auf dem Rückweg treffen Sie auf: die afrikanische Ebene, wo Zebras, Antilopen und andere Rinder afrikanischer Herkunft grasen; Elefanten, Kamele.

Tuari-2-800x605

Lassen Sie das Auto auf dem Parkplatz stehen und erkunden Sie den zweiten Teil der Fußgängerzone. Wenn Sie hungrig werden, besuchen Sie das Bistro-Café, das von 12:00 bis 15:00 Uhr geöffnet ist. Es gibt eine gute Auswahl an verschiedenen Gerichten. Selbstbedienung. Direkt neben dem Schloss gelegen.

thuari

Wenn vor der Eröffnung des Cafés genügend Zeit bleibt, gehen Sie in die Mitte des Parks, wo sich die wichtigsten Tierausstellungen und Unterhaltung konzentrieren.

thuari

Sie können einen speziellen Transfer nutzen - ein langes Auto in Form eines Zuges, der entlang der Burg-Zentrum-Route und zurück fährt. Der Shuttle befindet sich neben dem Schloss.

thuari

Ab 12:50 Uhr können Sie die Roten Pandas füttern.

thuari

Etwas weiter entfernt befindet sich ein überdachter Pavillon mit einem Teich, in dem Amphibien, Wirbellose und Säugetiere leben. Geöffnet von 13:30 bis 17:00 Uhr

In der Nähe befindet sich ein Spielplatz mit Plätzen zum Entspannen und Essen.

thuari

Lemuren und Makaken befinden sich auf beiden Seiten des nächsten Stausees.

thuari

In der gleichen Gegend können Sie einen Mini-Bauernhof besuchen, wo täglich ab 12:15 Uhr eine Bildungstour stattfindet.

thuari

Im nördlichen Teil gibt es ein Labyrinth, aus dem Sie mindestens 45 Minuten brauchen, um herauszukommen.

thuari

Im nordwestlichen Teil des Parks befindet sich ein Vivarium, in dem Sie Warane, rote Riesenkängurus, Wallabys und Kasuare sehen können.

thuari

Im westlichen Teil gibt es einen Glastunnel für Besucher, durch den oft Löwen laufen. Löwen werden täglich um 15:00 Uhr und im Juli und August auch um 11:30 Uhr gefüttert.

Es ist interessant zu lesen:  Place de la Nation in Paris

thuari

Im südwestlichen Teil gibt es den gleichen Tunnel, nur laufen dort statt Löwen Tiger. Auch hier sieht man einen Luchs und einen Geparden. Die Tigerfütterung beginnt um 16:15 Uhr.

thuari

Im südöstlichen Teil des Parks befinden sich Gärten, die seit Jahrhunderten blühen.

thuari

Und schließlich lädt das letzte Objekt des Parks – Schloss Thoiry – ab 11:00 Uhr zu einer Führung ein. Hier werden Sie von Führern in historischen Kostümen empfangen, die Sie durch die Festsäle führen. Der Spaziergang dauert 20 Minuten, der Broschüren-Spaziergang dauert 25 Minuten, der geführte Spaziergang dauert 35 Minuten.

Anreise

Nachdem Sie Paris verlassen haben, fahren Sie weiter auf der A13 in Richtung Westen in Richtung Versailles. Von dort nehmen Sie die A12 nach Pontchartrain und die D11 nach Thouary. Sie können auch eine Führung durch das Schloss buchen.

Adresse: Rue du Pavillon de Montreuil, Thoiry
Website: www.thoiry.net
Arbeitszeit: 10:00-18:00 (siehe Website)

Ticket ohne Anstehen für Zoo Thouari Safari

Quelle
INFO-MANIAK
Kommentar hinzufügen