Place des Victoires in Paris

Sehenswürdigkeiten

Der Place des Victoires wurde 1686 gegründet, als Ludwig XIV. das Land regierte. Nach dem Sieg im niederländischen Krieg beschloss Marschall Francois de la Feuillade, dem Herrscher nicht nur zu gefallen, sondern ihn wirklich zu überraschen - er kaufte ein kleines Grundstück in der Nähe des königlichen Palastes des Palais Royal und zerstörte alle Häuser der Auserwählten Platz und entschied, dass es sicherlich einen Platz zu Ehren der militärischen Siege Ludwigs XIV. geben sollte. Die Idee wurde vom Hofarchitekten Jules Hardouin-Mansart verwirklicht.

Siegesplatz2

Seit seiner Gründung hat der Platz sein Aussehen immer wieder verändert. Beispielsweise wurde nach der Französischen Revolution anstelle einer Statue des Königs eine unscheinbare Pyramide aufgestellt; Danach ragte auf dem Platz eine Skulptur eines der Kommandeure der napoleonischen Ära empor. Schließlich wurde im 19. Jahrhundert die Statue des siegreichen Ludwig XIV. an ihren rechtmäßigen Platz zurückgebracht.

Vom 17. Jahrhundert bis heute können Sie den Platz entlang sechs verschiedener Straßen erreichen. Die Straße, die vom Palais Royal abgeht, gilt als die panoramischste.

In der Mitte des Platzes befindet sich die veränderte Skulptur Ludwigs XIV. Heute sitzt Louis auf einem Pferd, früher stand die Skulptur auf einem Sockel, und ein Bein ruhte auf Figuren, die England, Schweden und Holland symbolisierten.

Interessanterweise ist das Bild des Monarchen falsch. Wenn Sie sich die Skulptur genau ansehen, ist das Gesicht des Reiters nicht jung und der Körper ziemlich schlank. Tatsächlich hatte der Sonnenkönig in seinen fortgeschrittenen Jahren eine fettleibige Figur. Warum sich der Bildhauer entschied, ihn in straffer Form darzustellen, bleibt ein Rätsel.

Siegesplatz3

Trotz der Tatsache, dass die Skulptur anders aussieht, die Straßen erweitert und fast alle Häuser umgebaut wurden, ist die Hauptidee des Architekten des Platzes auf dem Siegesplatz erhalten geblieben - die Architektur Frankreichs zu zeigen während der Herrschaft des großen Siegers.

Anreise

Adresse: Platz des Sieges, Paris 75002
U-Bahn: Sentier, Palais Royal - Musée du Louvre, Pyramiden, Börse, Les Halles
RER-Zug: Chatelet-Les Halles

Es ist interessant zu lesen:  Denkmal für die Helden des russischen Expeditionskorps in Paris

INFO-MANIAK
Kommentar hinzufügen